Info

 

        

zurück zur Hauptseite

G. A. Bondarew

 

Die "Philosophie der Freiheit" von Rudolf Steiner als Grundlage der Logik des anschauenden Denkens

 

Der Autor über sein Werk: „In diesem Buch wird der Versuch unternommen, eine systematische Beschreibung der Methodologie, welche der Anthroposophie zugrunde liegt und zugleich ihren Wesenskern bildet, zu geben. Diese Methodologie zeigt, auf welche Weise der moderne, in Begriffen denkende Mensch den Charakter seines Denkens – und folglich auch seines Bewusstseins – qualitativ verändern kann, indem er von der Reflexion zum wahrnehmenden Denken aufsteigt und mit Hilfe der anschauenden Urteilskraft die Ideen unmittelbar in den Objekten wahrnehmen kann, wie Goethe dies zu tun imstande war. Am besten und zugleich am einfachsten sind sowohl Theorie als auch Praxis dieser Methodologie von Rudolf Steiner in seiner „Philosophie der Freiheit“ gegeben. Deshalb wird im vorliegenden Buch eine vollständige Strukturanalyse dieses Werkes, in welchem Rudolf Steiner die Grundlagen seiner Erkenntnistheorie darlegt, entwickelt.“

In seinem Hauptwerk gibt der Autor eine Gesamtschau über die geistige Entwicklung von Mensch und Kosmos und zeigt in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit der Erweiterung unserer Denkmethode auf, welch letztere er eingehend darstellt. Ein Standardwerk für alle, die sich ernsthaft für Grundfragen des Menschseins interessieren !

967 Seiten CHF 95.-/ € 60.- 172 Abbildungen.

 

Auslieferung:

G. Bondarew, Froburgstrasse 11, CH-4052 Basel

Tel./Fax +41.61.3117546, Email: gb1357@mail.ru