Info


 

Die Neuauflage aus dem Jahre 2010 bedarf bereits einer Ergänzung, sie Sie hier herunterladen können: Das "Zeitalter der Globalisierung" oder die Diktatur der Ökonomie

 

Reihe „Geschichtliche Symptomatologie“, Band IV

Heinz Pfeifer

Brüder des Schattens

Vom Wirken verborgener Widersachermächte

Diese vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage ist auf der Grundlage von Heinz Pfeifers (1910-1990) gleichnamigem Buch, das 1987 zum letzten Mal erschienen war, ausgearbeitet worden.

Inhalt: I. Schatten über der Menschheit: „Die im Dunkeln sieht man nicht“, Zeremonielle Magie, Herrschaftsformen; II. Messianismus als Mittel politischer Agitation: Katholische Kirche, Jesuitismus, Zionismus; III. Geheime Gesellschaften: Freimaurer und ihre Logen, Graue bis schwarze Zirkel, Illuminaten, Niedergang der Monarchien, Die französische Revolution und Napoleon; IV. Strategen der Macht: Britischer Auserwähltheitswahn, Machtinstrument Freimaurerei, Demokratie oder Demokratur; V. Impulse gegen Evolutionsnotwendigkeiten: Amerikanische Glückskultur, Kampf gegen die europäische Mitte, Deutschland und der Zionismus, Zionismus und Nationalsozialismus, Politik und Spiritismus, Sozialistische Experimente im Osten, Fabianismus und Sozialdemokratie im Westen, Kontrolle der US-Politik, Ziele und Methoden von B'nai B'rith, Ertragreicher Erster Weltkrieg, EU – Heiliges Römisches Reich Europäischer Nation; VI. Imperiale Weltordnung: The Pilgrims, Skull & Bones, Die Rothschilds, Die Warburgs, Die Rockefellers, Das Federal Reserve System, Kontrolle der globalen Finanzsysteme, Die Hochfinanz und der Staat Israel, Dartmouth-Konferenzen, Transatlantische Bilderberger, Trilaterale Kommission, Völkerbund und UNO; VII. Schmutzige Geschäfte: Geheimdienste-Drogen-Mafia, Kuba, Terroristen als nützliche Idioten, Neoliberalismus mittels Schocktherapie; VIII. Licht über der Menschheit: Soziale Dreigliederung; Literaturverzeichnis; Schriften von Heinz Pfeifer; Personen- und Sachwortregister.

2010, 277 Seiten, € 32.- / SFr. 35.-, ISBN 978-3-906712-33-8

Lochmann-Verlag, Postfach 58, CH-4009 Basel

Tel. 0041.61.3015418, Fax 3013477, info@lochmann-verlag.com