Da derzeit unser Rundbrief nur noch sporadisch erscheint, versuchen wir Sie anstelle in dieser Rubrik mit einzelnen ausgewählten Nachrichten zu informieren. Diese stammen aus öffentlichen und alternativen Kanälen, da die einen ja meist lügen oder falsch darstellen, während die anderen zu Übertreibungen und Fantasien neigen.

Aktuelles

 Ausgewählte Nachrichten als temporärer Ersatz für die gedruckten Rundbriefe

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: es geht gar nicht um die Ukraine, sondern um einen Regimewechsel in Russland, wie ein US-Abgeordneter warnt.

Kurz und bündig: das Pentagon hat acht Jahre lang auf den Krieg in der Ukraine hingearbeitet.

Ein Blick in die Hölle: Was treiben Barack Obama, Hillary Clinton, Joe Biden und George Soros seit 8 Jahren in der Ukraine? Es scheint, dass die Russen inzwischen vieles aufgedeckt haben.

Leider begreifen nur wenige, dass mit dem Sanktionstheater der Kampf gegen die Wirtschaft in Mitteleuropa nach Corona fortgesetzt wird. Wer verantwortet diesen Schwachsinn, wenn nicht der tiefe Staat in Berlin?

Eine Botschaft von Wladimir Putin.

Wie war das schon wieder mit dem angeblichen Sahara-Staub, der uns derzeit “beglückt”? Oder steckt doch Bill Gates mit neuen Methoden des Geoengineerings

Die aktuelle Bekanntgabe zur künftigen Bezahlung der Gaslieferungen durch die “unfreundlichen” Länder.

Freiwillige Kriegshelfer für die Ukraine geraten in tödliche Fallen. Ein Erfahrungsbericht.

Sind die Russen der Ukraine nur zuvorgekommen. Ein Pressekonferenz in Donbass scheint dies zu belegen.

Machtmissbrauch in der Ukraine durch die Obama Regierung.

Am 10. Juni 2014, also vor 8 Jahren,  sprach Sergei Glazjev, Putins Berater in der Ukraine-Krise, über die schwierige Lage. Sehr erhellend in diesen Tagen.

In den Maidan-Putsch von 2014 waren der aktuelle US-Präsident Joe Biden, wie sein Sohn Hunter, und der Ex-Präsident Barack Obama verwickelt. Resultat war bekanntlich die darauf folgende und bis heute installierte US-Marionetten-Regierung.

Eine ziemlich deutliche  Analyse, wohl von einem Insider.

Ein Kenner der Ukraine-Problematik erläutert die Vielzahl an Aspekten, die beachtet werden müssen, um zu einer real-sachgemässen  Einschätzung der Lage zu kommen und nicht der programmierten (neuen) Hysterie (nach Corona) zu verfallen.

In unserem Rundbrief Nr. 98 vom April-Mai 2014 hatten wir einen wesentlichen Beitrag über die Lage in der Ukraine gebracht, der auch heute noch helfen kann, die Gesamtsituation besser einzuschätzen: Geopolitische Schachzüge in der Ukraine.

Für Anthroposophie-Orientierte haben wir neu eine Dokumentation erstellt zur 100jährigen Tragödie einer anthroposophischen Gesellschaft.

Welche Absichten stehen hinter dem Ciba Symposium 1962 in London?

Donald Trump am 24.5.2020 über den “Tiefen Staat”.

Interview Donald Trumps vom 30.10.21 mit der ehemaligen Richterin und TV-Reporterin Jeanine Pirro über die bidenbedingten Probleme in den USA.

Der Ansteckungsmythos. Dieses Buch von zwei US-Ärzten stellt endgültig klar, dass jedes philosophieren oder sonstwie anthroposophische Geschwätz über die Corona-Diktatur und den wachsenden Impfzwang nur überleben kann, wenn uns die Fakten von der korrupten Wissenschaft weiter verschwiegen werden. Der gigantische globale Schwindel ist hiermit entlarvt und bietet dem Verstand und der Vernunft wieder Lebensraum. Hier ein Kommentar und Auszüge aus dem Buch vom Pelagius-Seminar.

Trump by Fox News über Afganistan und die Verhandlungen mit den Taliban und zur gesamten US-Katastrophenpolitik unter Joe Biden.

Ein anschaulicher Rückblick auf das Lybien zur Zeit Gaddafis.

Die Kaderschmiede von Klaus Schwab. Wen er ab den 1990er-Jahren ausgebildet hat: die Young Global Leaders.

Projekt einer der bedeutendsten NGO’s, der Rockefeller-Foundation, aus dem Jahre 2010: “Scenario Lock Step”. Bericht aus der 2. Kammer des holländischen Parlaments. Ein Hammer! 6 Minuten-Video.

Original-Aufnahme vom Einsturz der Türme am 9-11-2001.

Wikileaks zeigt die Verfilmung der “Mondlandung“.

Was hatten die Jesuiten mit der Titanic zu tun?

Hier ein Beitrag, den wir neu bei den Rundbriefen (Nr. 62-2008) verlinkt haben, da er einiges erhellen kann, wie in den Jahrzehnten vor Donald Trump vom US- und Banken-Establishment gewirtschaftet worden ist: “Geständnisse eines Wirtschaftsattentäters”.

Das Phänomen Trump legt  erneut den Erkenntnis-Notstand der (esoterik-,  akademie-, sowie Deep State-hörigen) “Anthroposophen” offen. Hier ein verdankenswerter Kommentar.

Nach dem Rundbrief  Nr. 133 über okkult-historische und politische Verhältnisse folgte ein Beitrag, der die medizinisch-politischen Machtspiele transparent macht, welche derzeit und auch künftig die Welt betreffen werden: Trump gegen die Pharma-Netzwerke. Der Beitrag erschien als Rundbrief Nr. 134.

Ein deutsch synchronisiertes Interview Donald Trumps mit Sharyl Attkison am 24. Mai 2020 über aktuelle Fragen (22 Minuten). Auch im Zusammenhang mit dem Epstein/Maxwell-Skandal hier Äusserungen von Donald Trump aus dem Jahre 2015!

Vor einiger Zeit haben wir in unserem Rundbrief (Nr. 126) eine Studie über den Marxismus gebracht, der nachweist, dass der ganze Oeko-Wahnsinn von langer Hand geplant ist als neues Gewand des Marxismus-Kommunismus. Insofern bitten wir, diesen Bericht zu beachten und weiter zu verbreiten. Neu ebenfalls in Englisch (no._126_marxismus).

Unsere letzten Buchveröffentlichungen:
Werner Hartinger – Mensch und Tier im Strom der Evolution. 2019. Das verschollene Buchmanuskript von 1988!
Karl Heise – Okkultes Logentum. 2021: Neuauflage zum 100. Jubiläum mit einer Würdigung der grossartigen Arbeiten von Karl Heise.
Der Scheibenwischer – Erhellende Beiträge aus den 1990er-Jahren und weiteres. Mit einer Chronologie der anthroposophischen Ereignisse im Russland ab den 1970er-Jahren. Wesentliches aus der Abschiedsrede von Hagen Biesantz 1995. Einige Kommentare zu  Joseph Englert, dem Schöpfer des Doppelkuppelbaues im 1. Goetheanum (2021).
 

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 16.5.2022