Dokumentationen

  • Hier die bisherigen Beiträge zum «Esoterischen Jugendkreis» in einer PDF-Datei zusammengefasst.

  • Und hier die Beiträge zu Sergej Prokofieff und Judith von Halle. Ergänzend zu S. O. Prokofieff hier noch eine teilweise Übersetzung der Gratis-Hetzschrift von Valerij Korschikow gegen die teuflischen Gegner von S. O. Prokofieff: “Die Verfinsterung des Herzens und das Licht wahrer Menschlichkeit”.

  • Ein Kommentar von Dr. jur. Manfred Kölsch, ehem. Richter in Trier, zu den Dornacher und Solothurner Gerichtsurteilen bestätigt die Befürchtung, dass das Gericht nicht nur vom AAG-Vorstand, sondern ebenso von den beiden Klägerparteien irreführend informiert worden war. Das Urteil wird von den beiden Klägerparteien als Sieg gefeiert – ein Sieg, der wiederum die Kompetenz Rudolf Steiners in Frage stellt, wie das bei den Konstitutionsforschern (in der Saacke-Strömung) seit Jahrzehnten praktiziert wird. Der Bericht lautet entsprechend: Alle sind Sieger auf Kosten des Ansehens Rudolf Steiners.

  • Zu den «Verschwörungstheoretiker-Theorien» des Heinz Buddemeier schrieb Hans Urheim einen ausführlichen Kommentar. Eine Persiflage dazu finden Sie auf unserer Seite “Humor”. Anton Kimpfler als chronischer-neurotischer Leugner jeglicher Verschwörung brachte darauf in seinem Esoterikheft «Wege» eine Ergänzung, um Heinz Buddemeiers Bericht zu rechtfertigen. Sie war in Nr. 3/2005 erschienen: Hier können Sie es sich zu Gemüte führen!

  • Mit 30 Jahren Verspätung ist nun auch der dritte Band von Werner Greubs Werk “Wolfram von Eschenbach und die Wirklichkeit des Grals” als Manuskriptdruck erschienen: Erwachen an Goethe ein wesentlicher Beitrag zu einem besseren Verständnis von Goethe und seinem Werk. Funktionäre haben damals das Erscheinen der Werke Werner Greubs verhindert, wie dies bereits in Band II ausführlich berichtet wird. Alle Infos finden Sie hier.

Und noch Blicke in die äussere Welt:

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 13.11.2019