Humor

Das Befinden und Verhalten der führenden Kreise und der von ihnen gesteuerten Masse übertrifft auch die schlimmsten Befürchtungen. Doch glücklicherweise haben inzwischen die «Symptomatologen» und «Steinerianer» zum Humor zurückgefunden nach dem Motto: ohne Humor ist der gegenwärtige Wahnsinn nicht auszuhalten.

Hier einige erfreuliche Blüten:

Schon – oder noch – in den 1990er-Jahre wurde in der Garderobe des Goetheanum eine Betrachtung zu Till Eulespiegel gefunden.

«Die Hochzeit des Kant» oder

das «Zanderfilet» aus dem «Europäer» (Nr. 2/3).

Zu den «Verschwörungstheoretiker-Theorien» des Heinz Buddemeier hier eine Persiflage von Rolf Cantaluppi

Und Jesaja Saatgut verdanken wir die

Eindringlichen Blicke hinter die Kulissen des ‘anthroposophischen’ Schlaraffenlandes

Letzte Aktualisierung dieser Rubrik: 15.01.2020

Achtung: Putin erklärt Merkel das  baldige (fiktive? – oder seit dem 13/14.3.2020 tatsächliche, aber noch nicht bekanntgegebene) Ende (Video) der BRD

Video abspielen

Herrlich: nun auch “Karmaforschung” für die vielen Esoterik-hungrigen Zweig-Anthroposophen beim Werbe-TV SAT 1 – “Ladykracher” übertrifft sich selbst:

Video abspielen